Workshops

Du hast noch Fragen?

Frag uns!

Workshops > Flucht und Asyl

Spiel des (Über-)Lebens

Warum verlassen Menschen ihre Heimat? Wohin flüchten sie? Was bedeutet Asyl und was müssen Geflüchtete tun, um einen Asylantrag stellen zu können? 

Das Wissen über Fluchtgründe, weltpolitische Entwicklungen und Rechtslagen sowie Zahlen und Statistiken werden in diesem Workshop nicht mittels herkömmlicher Methoden vermittelt, sondern in Form eines eigens dafür entwickelten interaktiven „Spieles“ – dem sogenannten „Spiel des (Über-)Lebens“.

In einem sicheren Rahmen und durch empirisches Lernen geben wir die Möglichkeit, die Szenarien einer Flucht selbst zu ergründen, durchzudenken und sich als Flüchtling fiktiv auf den Weg zu machen.

Wir möchten mit diesem Spiel keinesfalls eine Flucht als belustigendes Ereignis darstellen, sondern vielmehr Einblicke gewähren und interaktiv die Möglichkeit bieten, verschiedene Herausforderungen der Flucht zu erleben.

Wissenswertes zum Workshop

Kontakt

youngCaritas-Team


close